Kürbis-Steak-Sandwich vom ALMO

251.jpg

Zutaten (für 4 Personen)

80 dag ALMO-Medaillonsteak
20 dag Muskat- oder Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
1/16 l Sauvignon Blanc 2015
Rucola
frische Kräuter
(nach Saison: z.B. frischer
Oregano, Kapuzinerkresse,
Petersilie, Basilikum, Kerbel)
1 weißes Fladenbrot
(od. Stangenbaguette)
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Den Kürbis in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem fein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Danach mit Weißwein ablöschen, mit Salz und frischem Pfeffer würzen und alles bissfest dünsten.

Die ALMO-Medaillonsteaks mit großer Anfangshitze und danach mit reduzierter Hitze bis zum gewünschten Garpunkt (Tipp: medium ) grillen. Anschließend die Steaks rasten lassen.

Das weiße Fladenbrot in der Mitte teilen und jede Seite eine Minute mit grillen. Das Kürbis-Zwiebelgemüse auf der unteren Hälfte des Weißbrots verteilen. Ein ALMO-Steak darauf legen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Abschluss Rucola und frischen Kräuter-Salat darüber geben und mit der oberen Brothälfte zudecken.

Autor: Schirnhofer Ges.m.b.H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s