Flat Iron Steak mit Chimichurri

 

Die Zutaten:

 

Zutaten für die Chimichurri Sauce:

  • je 1 Tomate, 1 Paprika, 1 Zwiebel, 1 Chilischote
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Oregano gerieben
  • 1 frische Bio-Zitrone (für Zitronenzeste)
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 70 ml Olivenöl

 

Die Zubereitung:

  • Nimm das Flat Iron Steak aus dem Kühlschrank, schneide es auf beiden Seiten an, reibe es mit dem BBQ Gewürz ein und lasse es bis zur Raumtemperatur kommen – mind. 30 min. In der Zwischenzeit hast du Zeit für das Chimichurri.
  • Für eine Chimichurri-Portion werden die Tomate, Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie zu etwa gleichen Anteilen klein geschnitten und in eine Schale gegeben. Anschließend werden 1 TL geriebene Zitronenzeste (Schale), 1 TL geschnittene Chili, 1 TL Oregano, ca. 70 ml Olivenöl, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, 1 Prise Steak Salz und etwas Pfeffer hinzugefügt. Zum Schluss wird alles gut verrührt. Die Zutatenmengen können nach eigenen Vorlieben natürlich variiert werden.
  • Brate das Flat Iron Steak bei hoher Hitze in der Pfanne an. Nach ca. 2-3 Minuten drehe das Steak um 90° C und lass es nochmal 2-3 Minuten liegen. Dann wende das Steak und wiederhole den Vorgang. Das Steak wird nach ca. 10-12 min. Grillzeit „medium rare“ (ca. 54° C) sein. Verwende einen Thermometer, um das beste Resultat zu erzielen.
  • Nach dem Grillvorgang lasse das Steak noch gute 5 Minuten rasten, bevor du es quer zu Faser aufschneiden kannst und es mit der Chimichurri-Sauce servierst.

 

Mahlzeit!

Autor: ALMO-Shop (www.almo-shop.at)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s