ALMO Rindssuppe

Die Zutaten:

  • ca. 1 kg ALMO Schulterscherzel
  • 2 Karotten
  • 1 gelbe Karotte
  • 1 Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rinder-Bouillon
  • 2 EL Liebstöckel (Maggikraut)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 20 Stk. Pfefferkörner
  • 3 g Salz

Die Zubereitung:

  • Zu Beginn werden die Karotten, die Zwiebel und der Sellerie grob geschnitten. Dann werden die einzelnen Zutaten –  Rinder-Bouillon, Salz, Pfefferkörner, Liebstöckel und die Lorbeerblätter in einer Schüssel vermengt.
  • In ca. 1 Liter Wasser werden die vermengten Zutaten und das Schulterscherzel zuerst kurz aufgekocht. Anschließend reduziert man die Temperatur auf ca. 90° C und lässt das Ganze für ca. 90 min köcheln. Fleisch und Gemüse sollten immer gut mit Wasser bedeckt sein. Die Trübstoffe die sich auf der Oberfläche bilden, sollten innerhalb der Kochzeit immer wieder abgeschöft werden.
  •  Nach erfolgter Kochzeit werden zuerst die Gemüseteile fein geschnitten und mit Suppennudeln in einem Teller angerichtet. Fleisch aus der Suppe heben und gegen den Faserverlauf in feine Schnitten schneiden und auf die Suppennudeln legen undmit Suppenbrühe begießen. Alternativ kann man die Scheiben vorher schon in feine Würfel schneiden, dann lässt es sich leichter essen! 🙂

Mahlzeit!

         Autor: Petra Schrenk, ALMO-Bäuerin (www.moarhofhechtl.at)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s