Vitello Tonnato vom ALMO Schultermeisel

Zubereitung

ALMO Schultermeisel (ca. 1,2 kg) in einem Sud aus Wasser, Weißwein, Salz, Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren, Karotten, Sellerie und Zwiebeln langsam sieden lassen. Das Schultermeisel ca. für 3 Stunden kochen und über Nacht auskühlen lassen.

Thunfischcreme:
Sauerrahm, Thunfisch in Öl, gekochte Eier, Salz, Pfeffer, mit dem Stabmixer mixen bis eine weiche, streichfähige Masse entsteht, mit frisch geschnittenem Schnittlauch und einem Spritzer Balsamico vollenden.

Tomatencrostini:
Weißbrotscheiben vom Baguette in Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb anbraten.

Cherrytomaten in kleine Würfel schneiden, mit Olivenöl, frischer Petersilie oder Basilikum, Salz und Pfeffer, einem Spritzer Balsamico marinieren und den gewürfelten Mozarella beigeben. Das Ganze anschließend aufs Brot streichen und kurz im Backrohr erwärmen.

Serviervorschlag:
Das ausgekühlte Meisel mit der Aufschnittmaschine dünn aufschneiden, mit der Thunfischcreme bestreichen, mit Kapern und frischen Cherrytomaten garnieren und mit lauwarmen Tomatenbrot servieren.

Autor: Griessmayr Michael (Almo-Shop Team)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s