ALMO T-Bone Steak mit Erdäpfel-Gemüse-Gröstl in der Papilotte

ZUTATEN

1 Stk. ALMO T-Bone Steak
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Anbraten
1 ganze Knoblauchknolle
2 mittlere Kartoffel
1 Karotte
½ Sellerie
½ Zucchini
½ Melanzani
½ Lauch
2 Knoblauchzehen
1 roter Zwiebel
Olivenöl
Backpapier oder Alufolie
125 g Butter
1 Kl. Dijonsenf
Schnittlauch gehackt
Petersilie gehackt
Rosmarin gehackt

ZUBEREITUNG

T-Bone Steak (ca. 600 g) links und rechts mit Salz und Pfeffer in Öl scharf anbraten, halbierten Knoblauch beigeben und bei 180°C im vorgeheizten Backrohr ca. 7-10 Minuten garen. Anschließend kurz rasten lassen.

Papilotte:
Erdäpfel, Karotten, Sellerie, Zucchini, Melanzani, Lauch, Knoblauch und roten Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl kurz rösten, leicht salzen und pfeffern, danach auf ein Backpapier geben, einen Esslöffel Kräuterbutter beigeben, eindrehen und zusammenschlagen oder zusammenbinden (wie ein Zuckerl). Dann im Backrohr zusammen mit dem Steak ferrtiggaren.

Kräuterbutter: Weiche Butter schaumig rühren, Dijon Senf, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Schnittlauch und Petersilie gehackt beimengen.

Autor: Griessmayr Michael (Almo-Shop Team)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s