Teres Major mit Chimichurri

Zutaten:

Zubereitung:

Lege das Steak zuerst für eine Stunde aus dem Kühlschrank in Salz und Olivenöl ein bevor es gebraten wird und bereite währenddessen das Chimichurri vor. Schneide dafür alle Zutaten fein zusammen und beginne den Knoblauch in einem Steinmörser fein zu zerpressen. Gebe nach und nach die restlichen Kräuter, feine Chilis und Zwiebel dazu. Reibe die Zeste einer Limette darüber und quetsche den eignen Saft dazu. Gib 2 EL Rotwein Essig dazu. Gib 1 EL Salz dazu und übergieße anschließend das Chimichurri reichlich mit Olivenöl bis es fast bedeckt ist.

Idealerweiße eignet sich dieser Cut am Grill besonders gut. Trotzdem wird dir das Steak auch in der Küche gelingen!

Dafür gibst du das Steak nach einer Stunde in die heiße Grillpfanne mit Olivenöl. Drücke das Steak auf die Pfanne auf damit es überall kantakiert und wende es nach 2 Minuten für alle 4 Seiten. Du kannst das Steak in den Ofen für indirektes Garziehen bei 190 °C geben, bis es den gewünschten Garpunkt erreicht. Medium bei 56 °C Kerntemperatur oder einfach den Druck-Test machen, wenn es leicht nachgibt ist es Medium. (Oder du lässt es langer in der heißen Pfanne liegen bis es den gewünschten garpunkt erreicht.) Nachdem das Steak für ca. 5 Minuten im Ofen war, sollte es für weitere 5-10 Minuten draußen rasten, damit sich der Fleischsaft wieder verteilt.

Inzwischen wird das Baguette in Butter und Knoblauch getoastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s